Einladung Silvester-Brezel-Lauf

PostRead 1200 Mal gelesen

Zum 11. Mal lädt die Turnvereinigung Bedburg zum traditionellen Silvester-Brezel-Lauf über die Kasterer Höhe ein. Am Silvestertag bietet sich ab 13:00 Uhr noch einmal die Möglichkeit, das Laufjahr 2015 auf einer interessanten Strecke zu beenden und laufend bzw. walkend auf 2015 zurückzuschauen oder auch schon Pläne für das kommende Jahr 2016 zu schmieden.

Das alles ohne Zeitdruck und nach dem Baukastensystem. Das heißt: Auf der Kasterer Höhe angekommen, kann jeder Teilnehmer selber entscheiden, welche Strecke er zum Jahresende noch einmal unter die Füße nehmen möchte. Angeboten werden für Läufer 5,2 Kilometer, 10,5 Kilometer, 15,8 und ein Halbmarathon. Walker können zwischen der 5,2 Kilometer- und 10,5 Kilometerrunde wählen. Eine Zeitmessung gibt es bei dieser Veranstaltung nicht, dafür im Ziel eine Urkunde und für alle, die sich rechtzeitig online angemeldet haben, eine leckere Silvesterbrezel. Start und Ziel befinden sich auf dem Hof der Familie Bremer in Hohenholz.

Flüchtlinge sind herzlich willkommen und erhalten auch ohne Voranmeldung eine Urkunde und eine Brezel.

Laufen ohne zu schnaufen

Wer in Zukunft auch einmal an solch einer Laufveranstaltung teilnehmen möchte oder einfach nur eine Stunde laufend zurücklegen möchte, der ist beim Running TVB, dem Lauftreff der Turnvereinigung bestens aufgehoben.

Denn am 5. Januar 2016 startet zum 9. Mal der Anfängerkurs „Laufen ohne zu Schnaufen“. Ziel dieses Kurses ist es, nach zehn Wochen gemeinsamen Trainings vierzig Minuten ohne Gehpausen durchzulaufen. Infos zu diesem Kurs gibt es auf der Webseite des Lauftreffs unter www.runningtvb.de.

Schreibe einen Kommentar

Bitte löse diese Rechenaufgabe * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.