Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, den 31. Dezember 2019 um 13:00 Uhr mit dem gemeinsamen Start aller Läufer und Walker. Gelaufen und gewalkt wird auf der Kasterer Höhe. Start und Ziel befinden sich an der Schützenhütte in Gut Hohenholz 2, 50181 Bedburg . Für das leibliche Wohl sorgt das Orga-Team des Silvester-Brezel-Laufes.

Läufer können 5.200 Meter, 10.500 Meter, 15.800 Meter oder einen Halbmarathon laufen. Walker und Nordic-Walker können zwischen 5.200 Meter und 10.500 Meter wählen.

Das Startgeld beträgt 5,00 Euro für Kinder und Jugendliche und für Erwachsene 6,00 Euro einschließlich kleiner Brezel für Voranmelder. Auf der Kasterer Höhe wird ein Getränkestand eingerichtet.

WICHTIGER HINWEIS ZU HUNDEN:
Obwohl Hunde nicht explizit verboten sind, behalten wir uns das Recht vor Walker oder Läufer mit Hunden vom Start auszuschließen.
Da dies kein Hunderennen ist, begrenzen wir die Teilnahme auf maximal fünf Hunde.

Jeder der mit Hund an den Start gehen möchte, muss sich vorher per Email an vorstand@tv-bedburg.de anmelden um den Start mit Hund genehmigen zu lassen. Bitte eine Bescheinigung der Hundehaftpflichtversicherung mit dieser Email mitsenden.

Der Hundehalter kommt für alle Schäden, die durch den Hund verursacht werden auf. Der Hund ist während des Aufenthaltes im Start-/Zielbereich, sowie auf der Strecke stets an der Leine zu führen.

Hunde ohne Hundehaftpflichtversicherung dürfen NICHT teilnehmen.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 27. Dezember 2019.

Anmelden zum Silvesterlauf